Kopfbild für Bereich 'Berufserfahrene'

Berufserfahrene

Sie suchen eine neue Herausforderung in Ihrem Traumberuf? Hier finden Sie sie.

Berufserfahrene finden bei uns attraktive Leistungen und moderne Standards

Sie lieben Ihren Job, wollen sich aber verändern? Sie sind teamfähig, kreativ, engagiert und loyal? Sie verstehen Ihren Arbeitgeber als Partner auf dem persönlichen Karriereweg? Dann finden Sie bei uns offene Ohren und Türen.

Mitarbeiterstimmen

„Ich brauche Freiraum zum Mitgestalten.“ Susanne Pfeuffer ist eine, die brennt. Für die Pflege, für die ihr anvertrauten Menschen. Die Pflegedienstleiterin im Altenpflegeheim Haus der Generationen sagt: „Ich liebe Strukturen, aber ich brauche auch den Freiraum, sie eigenständig auszufüllen. Das geht hier. Ich kann gestalten und die Arbeitsabläufe mit prägen. Hinzu kommt, zwischen den Pflegedienstleitern aller Häuser gibt es kein Konkurrenzdenken. Wir unterstützen uns bei Personalengpässen, tauschen uns fachlich aus. Das ist einfach ein tolles Arbeiten.“

»Vom Chef über die Pflegefachkraft bis hin zum Hauswirtschaftler – hier spricht jeder mit jedem auf Augenhöhe.«

Susanne Pfeuffer

„Ich gehöre einfach in die Pflege.“ Wenn Ulrike Willmann über ihren Wohnbereich 2 im Altenpflegeheim Akazienhof geht, grüßt sie nach links und streichelt rechts die Hand einer Bewohnerin. Ein kleiner Tipp für den Azubi zwischendurch, eine kurze Absprache mit einer Kollegin. Die Wohnbereichsleiterin ist mittendrin. „Ich gehöre einfach in die Pflege!“. Davon ist die 34-Jährige heute mehr denn je überzeugt. Zweifel, ja die gab es und eine Zeit der Suche. Raus aus der Pflege – das schien Ulrike Willmann in diesem Moment der richtige Weg. Inzwischen ist sie zurückgekehrt. Die Arbeit als Wohnbereichsleiterin ist für sie die optimale Mischung aus „Leiterin sein können und Pflegerin sein dürfen“. Ulrike Willmann schätzt, was hier Standard ist: die Möglichkeit, familienfreundlich zu arbeiten, eine Struktur, die den Arbeitsalltag ordnet und letztlich auch die Sicherheit eines verlässlichen Teams.

 

Hier können Sie sich bewerben.

Kopfbild für Bereich 'Auszubildende'

Auszubildende

Du hast eine soziale Ader und suchst einen Beruf mit Zukunft? Hier findest Du ihn.

Wir geben Dir das beste Rüstzeug für den Pflegeberuf mit auf den Weg

Bei uns lernst Du den Beruf des Pflegefachmanns (m/w/d) von der Pike auf. Dich erwartet ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben und interessanten Projekten. Du arbeitest in einem professionellen Team und gestaltest den Pflegeprozess der Dir anvertrauten hilfebedürftigen Menschen mit. Dir steht ein Praxisanleiter zur Seite, der Dich in Deiner Ausbildungszeit begleitet und unterstützt. Und: Du gehörst vom ersten Tag an zum Team.

Ausbildungsstart ist immer der 1. September. Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Nach einer erfolgreichen Ausbildung hast Du alle Chancen auf einen festen Arbeitsplatz und berufliche Aufstiegschancen in unserer Stiftung.

Du lernst während der Ausbildung:

  • Grund- und Behandlungspflege älterer hilfebedürftiger Menschen
  • Medikamentengabe
  • Pflegeplanung und -dokumentation
  • umfangreiche Begleitung der Stiftungsbewohner
  • Umgang mit Angehörigen und gesetzlichen Betreuern

Du solltest mitbringen:

  • einen abgeschlossenen Realschulabschluss
  • eine soziale Ader
  • Teamfähigkeit und Hilfsbereitschaft
  • keine Berührungsängste im Umgang mit Menschen

 

Hier kannst Du Dich bewerben.

Kopfbild für Bereich 'Schüler & Studierende'

Schüler & Studierende

Du willst wissen, was hinter unserer Arbeit steckt? Bei uns kannst Du das erfahren – während eines Praktikums oder in einem Freiwilligen Sozialen Jahr.

Schau mit Schüler- und studienbegleitenden Praktika hinter die Kulissen unserer Arbeit

Du bist noch unsicher, ob ein Job in der Altenpflege oder Behindertenhilfe etwas für Dich ist? Dann komm zu einem Praktikum, und probiere Dich vor Ort aus. Wir sind eingetragen als Kooperationspartner für die praktische Ausbildung von Ergotherapeuten (m/w/d), Altenpflegehelfern (m/w/d), Pflegeassistenten (m/w/d), zusätzlichen Betreuungskräften nach § 87b SGB XI (m/w/d), Heilerziehungspflegern (m/w/d) und Hauswirtschafts- und Familienpflegern (m/w/d).
Schau im Rahmen eines Schüler- oder Schnupperpraktikums hinter die Kulissen unserer Stiftung.

Bewirb Dich hier.

Studierende, die sich studienbegleitend praktisch mit den Berufen in der Altenpflege und Behindertenhilfe beschäftigen wollen oder wissenschaftliche Erkenntnisse auf Praxistauglichkeit prüfen wollen, sind uns ebenso willkommen.

Du möchtest Dich sozial engagieren und gleichzeitig schauen, ob die Arbeit mit Menschen mit Behinderung Dein Berufswunsch werden kann? Das Förderwohnheim für Menschen mit geistiger Behinderung hält zwei Stellen – eine in den Wohngruppen und eine im Begleitenden Dienst der Ergotherapie – für ein Freiwilliges Soziales Jahr bereit.

Hier kannst Du Dich bewerben.

Verwaltung

Personalreferent (m/w/d) - Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sie

  • Sie haben Personalarbeit von der Pike auf gelernt?
  • Ihre Fähigkeiten konnten Sie bereits unter Beweis stellen?
  • Bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen blühen Sie auf?
  • Auch mit Personalkennzahlen können Sie jonglieren?
  • Sie denken und schauen über den Tellerrand hinaus?
  • Sie suchen einen Partner für Ihre fortlaufende Weiterentwicklung?
  • Dann sollten wir uns kennenlernen!
  • Denn wir suchen Verstärkung in unserem Personalbereich!

Wir

Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige Stiftung. Mit unseren etwa 450 Beschäftigten unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale).

Sind Sie neugierig geworden? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte über unser Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de oder als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de senden.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Rasch unter der Telefonnummer 0345 1510-815.

Bewerben

Personalreferent (m/w/d) - Schwerpunkt Arbeitsrecht (PDF-Datei)

Praxisanleitung Ausbildungsbereich Pflegefachmann/-frau (m/w/d)

Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen in der Stadt Halle (Saale). Die bisherige Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in wird in diesem Jahr abgelöst durch die generalistische Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau. In diesem Zusammenhang wird die Praxisanleitung neu ausgerichtet. Um den Anforderungen an eine qualitativ hochwertige Ausbildung gerecht zu werden, suchen wir zum 01.09.2020 eine engagierte Praxisanleitung (m/w/d) für den Ausbildungsbereich Pflegefachmann/-frau. Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der fachlichen Anleitung der Auszubildenden
  • erster Ansprechpartner für die Auszubildenden im fachpraktischen Bereich
  • stetiger Austausch mit der Pflegeschule zum Stand der Ausbildung
  • Kontrolle der Führung der notwendigen Ausbildungsnachweise der Auszubildenden
  • Teilnahme an und Bewertung von fachpraktischen Prüfungen der Auszubildenden

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Bereich Alten- oder Krankenpflege innerhalb der letzten 5 Jahre
  • berufspädagogische Qualifizierung als Praxisanleiter (m/w/d) mit einem Umfang von mindestens 300 Stunden
  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung, insbesondere zur Aktualisierung des berufspädagogischen Wissens mit mindestens 24 Stunden pro Jahr
  • ein hohes Maß an Empathie gegenüber Auszubildenden

Das ist unser Angebot:

  • ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
  • zwei Jahressonderzahlungen 
  • 30 Tage Urlaubsanspruch
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • vermögenswirksame Leistungen
  • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
  • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
  • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes 
  • individuelle Begleitung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzentwicklung
  • ein stabiles Unternehmen mit ca. 450 Beschäftigten, davon etwa 40 Auszubildende
  • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte über unser
Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de oder als E-Mail an bewerbung@
paul-riebeck-stiftung.de
senden.

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Ausbildungsbeauftragte, Frau Erfurt, unter der
Telefonnummer 0345 1510-654.

Bewerben

Praxisanleitung Ausbildungsbereich Pflegefachmann/-frau (m/w/d) (PDF-Datei)

Finanzbuchhalter (m/w/d)

Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen in der Stadt Halle (Saale). Wir suchen zum 01.07.2020 einen Finanzbuchhalter (m/w/d). Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer durchschnittlichen, wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

 

Ihre Aufgaben:

    • Kontierung und Verbuchung von Geschäftsvorfällen
    • Durchführung der Lastschriften für Debitoren
    • Abstimmung der Zahlungen von Krankenkassen und Sozialämtern
    • Mahnwesen und Forderungsmanagement
    • Verbuchung der Bankkonten
    • Erfassung und Überwachung von Dauerbelegen
    • Verbuchung der Bürokasse
    • Abwicklung des Zahlungsverkehrs über Electronic Banking
    • Unterstützung bei Monats- und Jahresabschlüssen
    • Mitwirken in der Anlagenbuchhaltung

    Ihr Profil:

    • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit IHK-Zertifizierung zum Finanzbuchhalter (m/w/d)
    • mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung
    • gute Anwenderkenntnisse in DIAMANT/3 Rechnungswesen von Vorteil
    • sicherer Umgang mit MS-Office, insbesondere MS-Excel
    • strukturierte und detailorientierte Arbeitsweise 
    • sehr gutes Zahlenverständnis, verbunden mit analytischen Fähigkeiten und wirtschaftlichem
      Denken
    • selbstständige, zeit- und lösungsorientierte Arbeitsweise
    • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Beratungskompetenz und Kundenorientierung 
    • Teamfähigkeit und Belastbarkeit

        Unser Angebot:

        •  eine attraktive Vergütung nach hauseigenem Entgeltsystem
        • zwei Jahressonderzahlungen 
        • 30 Tage Urlaub
        • flexible Arbeitszeiten
        • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
        • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen 
        • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH 
        • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
        • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
        • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten
        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

        Sie sind neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bis zum 12.06.2020 bestenfalls über unser Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de oder als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de senden.

        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Stamm, Leiter des Bereiches Finanzen, unter der
        Telefonnummer: 0345 1510-805.

        Bewerben

        Finanzbuchhalter (m/w/d) (PDF-Datei)

        Altenpflege

        Sozialarbeiter (m/w/d) für den Sozialen Dienst

        Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Im Altenpflegeheim Akazienhof der
        Paul-Riebeck-Stiftung ist zum 01.04.2021 die Stelle des Sozialarbeiters im Sozialen Dienst (m/w/d) zu besetzen.

        Ihre Aufgaben

        • Planung und Organisation aller behördlichen und finanziellen Aufgaben, die mit der Aufnahme, Betreuung und Entlassung eines Klienten in Verbindung stehen
        • Umsetzung gesetzlicher Vorgaben
        • Klientenakquise, Belegungsmanagement/Heimaufnahme
        • Klärung von Ansprüchen gegenüber Leistungsträgern
        • Gespräche mit Angehörigen und Betreuern (Angehörigenarbeit)
        • Bewohnerberatung und Begleitung
        • Kontaktpflege zu externen Diensten, Kooperationspartnern, Krankenhäusern usw.
        • Erarbeitung von Berichten und Statistiken zur internen und externen Verwendung
        • Beratung zu den Leistungen der Stiftung
        • Begleitung und Beratung des Bewohnerbeirates in seinen Tätigkeiten
        • Durchführung von Archivierungsaufgaben
        • Planung und Organisation von Freizeitaktivitäten und Milieugestaltung
        • Öffentlichkeitsarbeit

        Das bringen Sie mit

        • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom FH, Bachelor) und erste Berufserfahrungen
        • eine sehr gute Kommunikations- und Beratungskompetenz 
        • Freude an der Arbeit
        • eine gut strukturierte, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
        • gute Rechtskenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten (insbesondere SGB V, XI, Wohn- und Teilhabegesetz, Rahmenvertrag LSA)
        • die Fähigkeit der Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen, Ämtern, Behörden und Kooperationspartnern

        Das ist unser Angebot

        • eine attraktive Vergütung nach hauseigenem Entgeltsystem
        • zwei Jahressonderzahlungen
        • 30 Tage Urlaub
        • flexible Arbeitszeiten
        • ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team
        • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
        • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
        • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
        • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
        • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten
        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

        Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bestenfalls über unser Bewerbungsformular oder als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de senden. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne die Heimleitung, Frau Rohne, unter der Telefonnummer 0345 1510-123.

        Bewerben

        Sozialarbeiter (m/w/d) für den Sozialen Dienst (PDF-Datei)

        Pflegefachkraft (m/w/d) - Schwerpunkt Demenz

        Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für unseren stationären Bereich, Hausgemeinschaften für Menschen mit Demenz, suchen wir ab sofort eine engagierte Pflegefachkraft (m/w/d).

        Ihr Profil

        • abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-
          in oder Kinderkrankenpfleger/-schwester
        • ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
        • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
        • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

          Unser Angebot

            • ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
            • Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen zuzüglich Schichturlaub
            • attraktive Zusatzleistungen
            • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge
            • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
            • ein stabiles Unternehmen mit etwa 400 Beschäftigten
            • Mitarbeitersportangebote
            • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

            Ihre Unterlagen werden individuell geprüft, so dass wir uns auch über Ihre Bewerbung freuen,
            wenn Sie sich für einen anderen Bereich interessieren. Ihre Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse:

            Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
            Bereich Personal
            Kantstraße 1
            06110 Halle (Saale)

            Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Personalreferent, Herr Rasch, unter der Telefonnummer 0345 1510-815.

            Bewerben

            Pflegefachkraft (m/w/d) - Schwerpunkt Demenz (PDF-Datei)

            Pflegefachkraft mit Schwerpunkt Beatmungpflege (m/w/d)

            Für unseren außerklinischen Beatmungsbereich im Bereich Altenpflegeheim Akazienhof der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale suchen wir ab sofort engagierte und verantwortungsbewusste Pflegefachkräfte (m/w). Die Stellen umfassen, je nach individueller Abstimmung, eine wöchentliche Arbeitszeit von 35 bis 37 Stunden im Drei-Schicht-System.

            Unser Angebot

            • Arbeit in einem traditionellen, soliden und kommunalen  Unternehmen, das sich an moderne Standards anpasst und eigene Themen setzt
            • ein sehr attraktives Grundgehalt
            • Schichtzuschläge,  Überstundenvergütung sowie Sonn- und Feiertagszuschläge
            • Schichturlaub
            • eine betriebliche Altersversorgung
            • hervorragende Möglichkeiten einer individuellen Mitarbeiterentwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
            • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Zukunftsperspektive

              Ihr Profil

              • abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Altenpfleger/-in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/-in
              • mit Berufserfahrung in der Intensiv- und Beatmungspflege
              • idealerweise eine Qualifizierung zum/-r Beatmungspfleger/-in
              • Kommunikationsstärke  und  ein  ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
              • Selbstständigkeit  und  Verantwortungsbewusstsein innerhalb eines Teams
              • Bereitschaft  zur  persönlichen  und  fachlichen Weiterentwicklung

                Unser Angebot erfüllt Ihre beruflichen Vorstellungen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de, auf dem Postweg an folgende Adresse oder über das Bewerbungsformular senden:

                Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                Bereich Personal
                Kantstraße 1
                06110 Halle (Saale)

                Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Personalreferent, Herr Rasch, unter der Telefonnummer 0345 1510-815.

                Bewerben

                Pflegefachkraft mit Schwerpunkt Beatmungpflege (m/w/d) (PDF-Datei)

                Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d)

                Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit über 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für den Bereich Altenpflegeheim Riebeckpark der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d).
                Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden. Werden Sie Teil eines Teams, das mit kompetenter Pflege und großem Herz den Alltag der 34, meist psychisch erkrankten Pflegebedürftigen, strukturiert und gestaltet.

                Ihre Aufgaben

                • Planung, Durchführung und Evaluation einer personenzentrierten Pflege
                • fachgerechte Grund- und Behandlungspflege der Pflegebedürftigen sowie Dokumentation der Leistungen
                • Unterstützung der Wohnbereichsleitung bei organisatorischen und strukturellen Angelegenheiten

                Ihr Profil

                  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
                  • idealerweise Erfahrungen im Umgang mit psychisch erkrankten Pflegebedürftigen
                  • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung 
                  • Bereitschaft, den Prozess der Organisationsentwicklung im Unternehmen konstruktiv mitzugestalten, zu begleiten und dabei die eigenen Kompetenzen weiterzuentwickeln
                  • Kommunikationsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und hohes Verantwortungsbewusstsein

                    Unser Angebot

                      • einen Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
                      • zusätzliche Vergütung für die Ausübung der stellvertretenden Wohnbereichsleitung
                      • Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen
                      • zuzüglich Schichturlaub
                      • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAG Jobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • ein stabiles Unternehmen mit über 400 Beschäftigten
                      • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                      Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns gern per E-Mail
                      an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

                      Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale | Bereich Personal | Kantstraße 1 | 06110 Halle (Saale)

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne die Pflegedienstleiterin, Frau Angermann, unter der
                      Telefonnummer (0345) 1510-753.

                      Bewerben

                      Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) (PDF-Datei)

                      Pflegefachkraft (m/w/d) - im stationären Bereich

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für unseren stationären Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Pflegefachkraft (m/w/d).

                      Unser Angebot:

                      • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
                      • Einsatz in Voll- oder Teilzeit möglich
                      • Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen zuzüglich Schichturlaub
                      • attraktive Zusatzleistungen
                      • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • ein stabiles Unternehmen mit etwa 400 Beschäftigten
                      • Mitarbeitersportangebote
                      • Jobticket
                      • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                      Ihr Profil:

                      • abgeschlossene Berufsausbildung zum/-r Altenpfleger/-in, Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Kinderkrankenpfleger/-schwester
                      • ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
                      • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
                      • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

                      Erfüllt unser Angebot Ihre beruflichen Vorstellungen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de, auf dem Postweg an folgende Adresse oder über unser Bewerbungsformular senden:

                      Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                      Bereich Personal
                      Kantstraße 1
                      06110 Halle (Saale)

                      Ihre Unterlagen werden individuell geprüft, so dass wir uns auch über Ihre Bewerbung freuen, wenn Sie sich für einen anderen Bereich interessieren.

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Personalreferent, Herr Rasch, unter der Telefonnummer 0345 1510-815.

                      Bewerben

                      Pflegefachkraft (m/w/d) - im stationären Bereich (PDF-Datei)

                      Pflegedienstleitung (m/w/d) - Bereich Altenpflegeheim Haus der Generationen

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit über 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für unseren Bereich Altenpflegeheim Haus der Generationen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Pflegedienstleiter (m/w/d). Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer durchschnittlichen, wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

                      Das sind Ihre Aufgaben:

                      • Leitung des Pflegebereiches eines Hauses mit 60 Betten und 45 Beschäftigten
                      • Sicherstellung und Ausbau der hohen Pflegequalität
                      • Gestaltung und Weiterentwicklung von individuellen Pflege- und Betreuungsangeboten

                      Das bringen Sie mit:

                      • Eine für die Stelle notwendige Qualifikation gemäß der personellen Anforderung für stationäre Einrichtungen und betreute Wohngruppen nach dem Wohn- und Teilhabegesetz des Landes Sachsen-Anhalt (WTG-PersVO) ist Bedingung.
                      • Sie formulieren Ziele deutlich und verfolgen diese konsequent.
                      • Sie haben und zeigen eine klare Haltung.
                      • Sie halten sich nicht für vollkommen und lernen aus Fehlern.
                      • Sie begeistern Andere und sich selbst immer wieder aufs Neue.

                      Das ist unser Angebot:

                      • Freiräume für Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten
                      • eine der Verantwortung der Stelle angemessene und individuell zu vereinbarende Vergütung
                      • zwei Jahressonderzahlungen
                      • 30 Tage Urlaub
                      • eine betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
                      • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                      • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten

                      Sie sind neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen.
                      Ihre Unterlagen senden Sie bitte bestenfalls über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail an  bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de. 

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Heimleiter, Herr Karohl, unter der Telefonnummer 0345 1510-320.

                      Bewerben

                      Pflegedienstleitung (m/w/d) - Bereich Altenpflegeheim Haus der Generationen (PDF-Datei)

                      Pflegefachkraft als Wohnbereichsleitung (m/w/d) - Bereich Altenpflegeheim Haus der Generationen

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit über 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für unseren Bereich Haus der Generationen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Pflegefachkraft als Wohnbereichsleitung (m/w/d). Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer durchschnittlichen, wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden.

                      Das sind Ihre Aufgaben:

                      • Leitung eines Wohnbereiches mit 20 Bewohnern und 15 Beschäftigten
                      • Sicherung der Pflege und Betreuung der Bewohner/innen auf höchstem Niveau
                      • Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität aller Pflege- und Betreuungsabläufe auf dem Wohnbereich
                      • Weiterentwicklung der Pflegeprozesse des ganzen Hauses in Abstimmung mit den anderen Wohnbereichsleitungen

                      Das bringen Sie mit:

                      • abgeschlossene Fachkraftausbildung im Bereich Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege
                      • eine Qualifizierung als verantwortliche Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI wünschenswert 
                      • respektvoller und wertschätzender Umgang mit Pflegebedürftigen und Mitarbeitern
                      • großes Maß an Empathie
                      • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung

                      Unser Angebot:

                      • eine überdurchschnittliche Vergütung, die sich an den tariflichen Bestimmungen des öffentlichen Dienstes orientiert
                      • zwei Jahressonderzahlungen
                      • 30 Tage Urlaub zuzüglich Schichturlaub 
                      • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH 
                      • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention 
                      • Freiräume für Ihre Ideen bei der Fortentwicklung und Umsetzung des Wohnbereichskonzeptes
                      • eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten (berufsbegleitend)
                      • Leitungscoaching, Teamsupervision
                      • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten
                      • kostenfreies Obst für Mitarbeiter

                      Sie sind neugierig geworden? Dann freuen wir uns auf den Austausch mit Ihnen. Ihre Unterlagen senden Sie bitte bestenfalls über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de.

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Heimleiter, Herr Karohl, unter der Telefonnummer 0345 1510-320.

                      Bewerben

                      Pflegefachkraft als Wohnbereichsleitung (m/w/d) - Bereich Altenpflegeheim Haus der Generationen (PDF-Datei)

                      Hilfe für Menschen mit Behinderung

                      Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit seelischer Behinderung (befristet)

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für den Bereich Hilfen für Menschen mit seelischen Behinderungen suchen wir Sie ab 01. April 2020 für 30 Wochenstunden, zunächst
                      befristet als Elternzeitvertretung bis zum 30.06.2021, als Pädagogische Fachkraft (m/w/d).

                      Ihre Aufgaben:

                      • umfassende Begleitung und Assistenz der Bewohner im lebenspraktischen und psychosozialen Bereich
                      • Hilfeplanung, -durchführung und -evaluation für die Klienten
                      • lebenspraktische Begleitung und Unterstützung der Bewohner in der Tagesstrukturierung 
                      • Erkennen und Erhalten der Kompetenzen der Klienten sowie Förderung neuer Kompetenzen unter dem Aspekt des Erreichens des größtmöglichen Maßes an Selbständigkeit

                      Ihr Profil:

                      • abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in oder Ergotherapeut/in oder einen vergleichbaren Abschluss als Fachkraft im Sinne der Personalverordnung des Wohn- und Teilhabegesetzes
                      • eine von Wertschätzung und Respekt getragene Grundhaltung in der Begegnung mit Menschen
                      • ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
                      • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
                      • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

                      Unser Angebot:

                      • ein Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
                      • zwei Jahressonderzahlungen
                      • 30 Tage Urlaub
                      • eine betriebliche Altersvorsorge
                      • vermögenswirksame Leistungen
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH 
                      • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                      • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten
                      • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                      Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bestenfalls
                      über unser Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de ,als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

                      Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                      Bereich Personal
                      Kantstraße 1
                      06110 Halle (Saale)

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Einrichtung, Herr Geppert, unter der
                      Telefonnummer 0345 12269314.

                      Bewerben

                      Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit seelischer Behinderung (befristet) (PDF-Datei)

                      Sozialarbeiter für den Sozialen Dienst (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung (befristet)

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Im Bereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung ist ab sofort die Stelle des Sozialarbeiters im Sozialen Dienst (m/w/d), zunächst befristet als Schwangerschaftsund Elternzeitvertretung bis zum 31.08.2021, zu besetzen.

                      Das sind Ihre Aufgaben:

                      • Planung und Organisation aller behördlichen und finanziellen Aufgaben, die mit der Aufnahme, Betreuung und Entlassung eines Klienten in Verbindung stehen
                      • Klientenakquise
                      • Klärung von Ansprüchen gegenüber Leistungsträgern
                      • Gespräche mit Angehörigen und Betreuern
                      • Kontaktpflege zu externen Diensten, Kooperationspartnern, Krankenhäusern usw
                      • Erarbeitung von Berichten und Statistiken zur internen und externen Verwendung
                      • Beratung bei der Erstellung und Sicherung von Hilfeplänen
                      • Begleitung und Beratung des Bewohnerbeirates in seinen Tätigkeiten
                      • Durchführung von Archivierungsaufgaben

                      Das bringen Sie mit:

                      • ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom FH, Bachelor) und erste Berufserfahrungen
                      • eine sehr gute Kommunikations- und Beratungskompetenz
                      • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Handicap
                      • eine gut strukturierte, eigenständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
                      • gute Rechtskenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten (insbesondere SGB V, IX, XI und XII, BTHG, Wohn- und Teilhabegesetz, Rahmenvertrag LSA)
                      • die Fähigkeit der Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen, Ämtern, Behörden und Kooperationspartnern

                      Das ist unser Angebot:

                      • ein Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen
                        Bestimmungen orientiert
                      • zwei Jahressonderzahlungen
                      • 30 Tage Urlaub
                      • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticketund Rabatt auf Angebote der EVH
                      • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention 
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen
                        Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • ein stabiles Unternehmen mit etwa 450 Beschäftigten
                      • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                      Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bestenfalls über unser Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de oder als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de senden.

                      Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne die Bereichsleitung, Frau Wanzek, unter der
                      Telefonnummer 0345 1510-118.

                      Bewerben

                      Sozialarbeiter für den Sozialen Dienst (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung (befristet) (PDF-Datei)

                      Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit seelischer Behinderung

                      Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit 125 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für den Bereich Hilfen für Menschen mit seelischen Behinderungen suchen wir Sie ab 01. Mai 2020 für 30 Wochenstunden in unbefristeter Anstellung als Pädagogische Fachkraft (m/w/d).

                      Ihre Aufgaben:

                      • umfassende Begleitung und Assistenz der Bewohner im lebenspraktischen und psychosozialen Bereich
                      • Hilfeplanung, -durchführung und -evaluation für die Klienten
                      • lebenspraktische Begleitung und Unterstützung der Bewohner in der Tagesstrukturierung
                      • Erkennen und Erhalten der Kompetenzen der Klienten sowie Förderung neuer Kompetenzen
                        unter dem Aspekt des Erreichens des größtmöglichen Maßes an Selbständigkeit

                      Unser Angebot:

                      • ein unbefristeter Arbeitsvertrag mit einer überdurchschnittlichen Vergütung, die sich an tariflichen Bestimmungen orientiert
                      • zwei Jahressonderzahlungen
                      • 30 Tage Urlaub
                      • eine betriebliche Altersvorsorge
                      • vermögenswirksame Leistungen
                      • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
                      • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
                      • hervorragende Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung auf Basis eines umfangreichen Fort- und Weiterbildungsangebotes
                      • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                      • ein stabiles Unternehmen mit über 450 Beschäftigten
                      • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                      Ihr Profil:

                        • abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in oder Ergotherapeut/in oder einen vergleichbaren Abschluss als Fachkraft im Sinne der Personalverordnung des Wohn- und Teilhabegesetzes
                        • eine von Wertschätzung und Respekt getragene Grundhaltung in der Begegnung mit Menschen
                        • ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen
                        • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
                        • Bereitschaft zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

                        Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte bestenfalls
                        über unser Bewerbungsformular auf www.da-will-ich-pflegen.de, als E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

                        Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                        Bereich Personal
                        Kantstraße 1
                        06110 Halle (Saale)

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne der Leiter der Einrichtung, Herr Geppert, unter der
                        Telefonnummer 0345 12269314.

                        Bewerben

                        Pädagogische Fachkraft (m/w/d) - Bereich Hilfen für Menschen mit seelischer Behinderung (PDF-Datei)

                        Pädagogische Fachkraft/Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) - Bereich geistige Behinderung

                        Für den Bereich Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung der Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale suchen wir ab sofort eine Pädagogische Fachkraft/Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d). Die Beschäftigung erfolgt unbefristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 37 Stunden. Das Ziel der Arbeit des Bereiches ist es, den Klienten ein individuelles Zuhause, größtmögliche Eigenständigkeit sowie Selbstbestimmung und Eingliederung in die Gesellschaft zu ermöglichen.

                        Ihre Aufgaben:

                        • umfassende Begleitung und Assistenz der Bewohner im lebenspraktischen, psychosozialen und pflegerischen Bereich
                        • Durchführung der Behandlungspflege sowie die Durchführung ganzheitlicher Pflege behinderter Menschen gemäß geltender Pflegestandards unter Beachtung und Einhaltung der Qualitätsstandards unseres Unternehmens
                        • die Kompetenzen der Klienten erkennen, diese erhalten und die Entwicklung neuer Kompetenzen fördern, unter dem Aspekt des Erreichens des größtmöglichen Maßes an Selbständigkeit für die Klienten
                        • Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation der Pflegeprozessgestaltung
                        • bei Abwesenheit des Wohnbereichsleiters Übernahme von Leitungsaufgaben und Leitungsverantwortung

                        Ihr Profil:

                        • abgeschlossene Ausbildung zur pädagogischen oder medizinischen Fachkraft im Sinne der Heimpersonalverordnung
                        • Leitungsbereitschaft
                        • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
                        • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
                        • selbstständiges und motiviertes Arbeiten innerhalb eines Teams
                        • Verantwortungsbereitschaft und Engagement
                        • Identifikation mit unserem Leitbild

                        Unser Angebot:

                        • eine überdurchschnittliche Vergütung, die sich an den tariflichen Bestimmungen orientiert
                        • Jahressonderzahlung
                        • ein Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen zuzüglich Schichturlaub
                        • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge
                        • vermögenswirksame Leistungen
                        • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAG Jobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
                        • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
                        • Freiräume für Ihre Ideen bei der Fortentwicklung und Umsetzung des Wohnbereichskonzeptes
                        • eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten (berufsbegleitend)
                        • Leitungscoaching, Teamsupervision
                        • ein stabiles Unternehmen mit über 400 Beschäftigten
                        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per E-Mail an bewerbung@paul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

                        Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                        Bereich Personal
                        Kantstraße 1
                        06110 Halle (Saale)

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern die Bereichsleitung des Förderwohnheims, Frau Wanzek, unter der Telefonnummer 0345 1510-118.

                        Bewerben

                        Pädagogische Fachkraft/Pflegefachkraft als stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) - Bereich geistige Behinderung (PDF-Datei)

                        Pflegeassistent (m/w/d) - Bereich seelische Behinderungen

                        Die Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale ist eine seit über 120 Jahren in Halle tätige, gemeinnützige kommunale Stiftung. Mit unseren Leistungen unterstützen und begleiten wir alte, behinderte und pflegebedürftige Menschen im Herzen der Stadt Halle (Saale). Für den Bereich Wohnheim für Menschen mit seelischen Behinderungen suchen wir ab sofort einen engagierten Pflegeassistent (m/w/d). Die Beschäftigung erfolgt zunächst für ein Jahr befristet mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden im Zwei-Schicht-Dienst. Die Option auf
                        Entfristung ist vorgesehen.

                        Ihre Aufgaben:

                        • Begleitung und Durchführung grundpflegerischer Maßnahmen, entsprechend des individuellen Bedarfs der Klienten
                        • Begleitung und Assistenz der Klienten im lebenspraktischen und pflegerischen Bereich
                        • ganzheitliche Begleitung und Unterstützung der Klienten mit dem Ziel der Selbstbefähigung und Selbstbestimmung

                        Ihr Profil:

                        • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Alten- oder Krankenpflegehelfer (m/w/d) wünschenswert
                        • einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit seelischen Behinderungen
                        • eine von Wertschätzung und Respekt getragene Grundhaltung
                        • Bereitschaft zur persönlichen Weiterentwicklung
                        • Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
                        • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
                        • selbstständiges und motiviertes Arbeiten
                        • innerhalb eines Teams
                        • Verantwortungsbereitschaft und Engagement

                        Unser Angebot:

                        • eine überdurchschnittliche Vergütung, die sich an den tariflichen Bestimmungen orientiert
                        • Jahressonderzahlungen
                        • ein Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen zuzüglich Schichturlaub
                        • eine betrieblich geförderte Altersvorsorge
                        • vermögenswirksame Leistungen
                        • attraktive Zusatzleistungen, z. B. HAVAGJobticket und Rabatt auf Angebote der EVH
                        • Zuschuss für Sport- und Fitnessangebote im Rahmen der Gesundheitsprävention
                        • eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten (berufsbegleitend)
                        • ein stabiles Unternehmen mit über 400 Beschäftigten
                        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte per E-Mail an bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de oder auf dem Postweg an folgende Adresse senden:

                        Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                        Bereich Personal
                        Kantstraße 1
                        06110 Halle (Saale)

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern der Leiter der Einrichtung, Herr Geppert, unter der
                        Telefonnummer 0345 12269314.

                        Bewerben

                        Pflegeassistent (m/w/d) - Bereich seelische Behinderungen (PDF-Datei)

                        Weitere Stellenangebote

                        Mitarbeiter in der Unterhaltsreinigung (m/w/d) - Bereich serva GmbH

                        Für den Bereich Unterhaltsreinigung der Servicegesellschaft serva GmbH, welche Dienstleistungen für die Bereiche der Altenpflege und Hilfen für Menschen mit Behinderung der Paul‑Riebeck‑Stiftung zu Halle an der Saale erbringt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter in der Unterhaltsreinigung (m/w/d).

                        Die Beschäftigung erfolgt mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 25 Stunden.

                        Ihr Profil:

                        • Berufserfahrung im Bereich Unterhaltsreinigung
                        • Kenntnisse in der Anwendung verschiedener Reinigungstechnologien
                        • sichere Anwendung der Reinigungschemie
                        • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit
                        • Belastbarkeit und eine selbstständige Arbeitsweise

                        Ihre Aufgaben:

                        • Unterhaltsreinigung in verschiedenen Objekten (einschließlich Sonn- und Feiertagsarbeit)
                        • Kontrolle und Reinigung von Sanitäranlagen
                        • Reinigung und Pflege unterschiedlichster Böden und Oberflächen
                        • Einhaltung von Reinigungsvorgaben und Richtlinien

                        Wir bieten:

                        • ein interessantes, abwechslungsreiches und selbstständiges Aufgabengebiet mit Zukunftsperspektive
                        • geregelte Arbeitszeiten (ab 05:30 Uhr)
                        • ein stabiles Unternehmen mit über 95 Mitarbeitern
                        • eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge
                        • Jobticket HAVAG
                        • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

                        serva GmbH
                        Geschäftsführung
                        Beesener Straße 15
                        06110 Halle (Saale)

                        oder per Email an: sekretariat-gfserva-halle.de

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Richter, Objektleiter der serva GmbH, unter der Telefonnummer 0345 1510-183. 

                        Bewerben

                        Mitarbeiter in der Unterhaltsreinigung (m/w/d) - Bereich serva GmbH (PDF-Datei)

                        Mitarbeiter im Bereich Cafeteria - Küche (m/w/d) - Bereich serva GmbH

                        Für den Bereich Cafeteria/Küche der Servicegesellschaft serva GmbH, welche die Speisenversorgung für die Bewohner, Klienten, Gäste und Mitarbeiter der Bereiche Altenpflege und Hilfen für Menschen mit Behinderung der Paul‑Riebeck‑Stiftung zu Halle an der Saale erbringt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter für die Küche und Cafeteria (m/w/d).

                        Die Beschäftigung erfolgt mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 35 Stunden.

                        Ihr Profil:

                        • Grundwissen und Erfahrungen im Servicebereich, idealerweise gastronomische Kenntnisse sowie über Küchenabläufe
                        • ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung, Freude im Umgang mit Menschen und an ihrem Beruf
                        • gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
                        • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit

                        Ihre Aufgaben:

                        • eigenverantwortlicher Cafeteriaservice einschließlich Kassentätigkeiten sowie Durchführung von Sonderveranstaltung und Konferenzservice
                        • Mithilfe bei der Zubereitung der im Speiseplan festgelegten Gerichte unter Einhaltung der Arbeits- und Produktionsabläufe
                        • Portionieren, Kommissionieren, Verteilen aller Kalt- und Warmspeisen
                        • Ausführung aller Reinigungsarbeiten in der Küche, Abwaschküche und Cafeteria
                        • Einhaltung der gesetzlichen und internen Hygienevorgaben nach HACCP

                        Wir bieten:

                        • ein interessantes, abwechslungsreiches und selbstständiges Aufgabengebiet mit Zukunftsperspektive
                        • geregelte Arbeitszeiten
                        • ein stabiles Unternehmen mit über 95 Mitarbeitern
                        • eine attraktive Vergütung und betrieblich geförderte Altersvorsorge
                        • Jobticket HAVAG
                        • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

                        serva GmbH
                        Geschäftsführung
                        Postfach 20 10 15
                        06011 Halle (Saale)
                        oder per Email an sekretariatgfserva-halle.de

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Polcher, Küchenleiter, unter der Telefonnummer 0345 1510-110.

                        Bewerben

                        Mitarbeiter im Bereich Cafeteria - Küche (m/w/d) - Bereich serva GmbH (PDF-Datei)

                        Gebäudereiniger (m/w/d) - Bereich serva GmbH

                        Für den Bereich Unterhaltsreinigung unserer Servicegesellschaft Serva GmbH, welche Dienstleistungen für die Alten- und Behinderteneinrichtungen der Paul-Riebeck-Stiftung durchführt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Gebäudereiniger (m/w/d).

                        Ihr Profil:

                        • abgeschlossene Ausbildung als Gebäudereiniger
                        • Erfahrung in der Anwendung verschiedener Reinigungstechniken und Maschinen
                        • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit
                        • Belastbarkeit und eine selbstständige Arbeitsweise

                        Wir bieten:

                        • ein interessantes, abwechslungsreiches und selbstständiges Aufgabengebiet
                        • persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine zukunftssichere Perspektive
                        • Festanstellung
                        • attraktive Vergütung
                        • betriebliche Altersvorsorge


                        Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen! Senden Sie uns diese per Post, per E-Mail oder über über unser Bewerbungsformular. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Richter unter der Telefonnummer 0345 1510-183.

                        serva GmbH
                        Geschäftsführung
                        Postfach 20 10 15
                        06011 Halle (Saale)
                        oder sekretariatgfserva-halle.de

                        Bewerben

                        Gebäudereiniger (m/w/d) - Bereich serva GmbH (PDF-Datei)

                        Mitarbeiter für den Hol- und Bringedienst (m/w/d) - Bereich serva GmbH

                        Für den Bereich Hol- und Bringedienst der Servicegesellschaft serva GmbH, welche Ver- und Entsorgungsaufgaben für die Bereiche der Altenpflege und Hilfen für Menschen mit Behinderung der Paul‑Riebeck‑Stiftung zu Halle an der Saale durchführt, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter im Hol- und Bringedienst (m/w/d).

                        Die Beschäftigung erfolgt mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden.

                        Ihr Profil:

                        • Fahrerlaubnis der Klasse C1E / CE + Fahrerkarte erwünscht
                        • idealerweise mehrjährige Fahrpraxis von Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen
                        • sehr gute und sichere Fahrkenntnisse
                        • Flexibilität, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit und Teamfähigkeit
                        • körperliche Eignung zum Heben, Tragen und Schieben von Lasten

                         Ihre Aufgaben:

                        • Ver- und Entsorgungsaufgaben gemäß Dienstplan (einschließlich Sonn- und Feiertagsarbeit)
                        • Fach- und hygienegerechte Belieferung der Objekte
                        • Transport von Lebensmitteln, Post und Wäsche etc. zu bzw. innerhalb der einzelnen Standorte des Objekts Paul-Riebeck-Stiftung (kein Personentransport)

                        Wir bieten:

                        • ein interessantes, abwechslungsreiches und selbstständiges Aufgabengebiet mit Zukunftsperspektive
                        • geregelte Arbeitszeiten (05:30 - 14:00 Uhr)
                        • Einsatz ausschließlich in Halle (Saale)
                        • ein stabiles Unternehmen mit über 95 Mitarbeitern
                        • eine attraktive Vergütung und betrieblich geförderte Altersvorsorge
                        • Jobticket HAVAG
                        • kostenfreies Obst für Mitarbeiter
                        • eine sehr gute Erreichbarkeit, auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Sind Sie auf den Geschmack gekommen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

                        serva GmbH
                        Geschäftsführung
                        Beesener Straße 15
                        06110 Halle (Saale) 

                        oder per Email an: sekretariat-gfserva-halle.de

                        Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gern Herr Richter, Objektleiter der serva GmbH, unter der Telefonnummer 0345 1510-183.

                        Bewerben

                        Mitarbeiter für den Hol- und Bringedienst (m/w/d) - Bereich serva GmbH (PDF-Datei)

                        Initiativbewerbung

                        Nichts Passendes dabei? Bewerben Sie sich trotzdem! Wir prüfen Ihre Unterlagen ganz individuell und freuen uns auch über Initiativbewerbungen.

                        Kopfbild für Bereich 'Jetzt bewerben!'

                        Jetzt bewerben!

                        Wir freuen uns auf Sie. Hier geht es zum Bewerbungsformular.

                        Der schnelle Weg zu uns

                        Wir sollten uns kennen lernen! Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte nachfolgendes Formular. Einfach ausfüllen und ab damit!

                        1. Schicken Sie uns eine Nachricht

                        2. *Notwendige Angabe

                        Kopfbild für Bereich 'Was wir bieten'

                        Was wir bieten

                        Hier kann aus dem Beruf eine Berufung werden.

                        Unsere Angebote für Mitarbeiter (m, w, d)

                        • solides Unternehmen mit über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
                        • sehr gutes Einstiegsgehalt mit fester Jahressonderzahlung
                        • verschiedene Voll- und Teilzeitmodelle
                        • Urlaubsanspruch von mindestens 28 Tagen
                        • Vermögenswirksame Leistungen und Zuschläge
                        • Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote für eine individuelle Berufsentwicklung
                        • attraktive Zusatzleistungen wie Jobticket, Prämien für Mitarbeiterwerbung und vieles mehr
                        • betrieblich geförderte Altersvorsorge
                        • Leistungen der Gesundheitsförderung
                        • familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
                        • gute Erreichbarkeit, individuell und mit öffentlichen Verkehrsmitteln

                        Und noch mehr…

                        Wir bieten, was Sie suchen

                        Sie suchen ein traditionelles, verlässliches, solides Unternehmen, das moderne Standards lebt und eigene Themen setzt? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir schaffen den passenden Rahmen für Ihre Berufung.

                        Starkes Team

                        Insgesamt arbeiten bei uns über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 20 Jugendliche absolvieren ihre Ausbildung hier. Sie werden unterstützt von vielen Ehrenamtlichen in allen Häusern. Bei uns sind Sie vom ersten Tag an Teil des Teams. Auf Augenhöhe. Mit klaren Strukturen und Arbeitsabläufen. Mit verlässlichen Ansprechpartnern. 

                        Garantierte Sicherheit

                        Pflegende machen einen starken Job. Pflege kann körperlich wie seelisch anstrengend sein. Das ist auch bei der Paul-Riebeck-Stiftung so. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, für diesen schwierigen Job die besten Rahmenbedingungen zu schaffen. Als kommunale Stiftung bieten wir eine überdurchschnittliche Vergütung, am Tarif orientiert. Und die kommt pünktlich, garantiert.

                        Attraktive Leistungen

                        Neben einem sehr guten Einstiegsgehalt in unterschiedlichen Voll- und Teilzeitmodellen gibt es eine feste Jahressonderzahlung, Vermögenswirksame Leistungen sowie Zuschläge. Zudem viele Weiterbildungs- und Qualifizierungsangebote, die jedem eine individuelle Berufsentwicklung ermöglichen. Maßnahmen für die Gesundheitsförderung und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung entwickeln wir stetig weiter.

                        Kurze Wege

                        Alle unsere Standorte sind in Halles Südlicher Innenstadt unweit des historischen Stadtkerns und der Saaleauen zu finden: zentral, stadtnah und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

                        Kopfbild für Bereich 'Altenpflege'

                        Altenpflege

                        Pflege, wie Du selbst gepflegt werden möchtest.

                        Breites Spektrum unter einem Dach

                        Unsere kommunale Stiftung vereint alle Angebote des Pflege- und Betreuungssektors unter einem Dach – von der stationären, teilstationären und ambulanten Altenpflege bis hin zu altersgerechten Wohnungen.

                        Altenpflegeheime

                        Altenpflegeheim Riebeckpark, Kantstraße 1,
                        147 Pflegeplätze in Einzel- oder Doppelzimmern + individuelle Wohnformen + weitläufiger Park mit kleinem Tiergehege + Fußpflege, Friseur, Physiotherapie und Cafeteria direkt im Haus

                        Altenpflegeheim Akazienhof, Beesener Straße 15,
                        143 Pflegeplätze in Einzel- oder Doppelzimmern + weitläufiger Park mit altem Baumbestand + vielfältige Freizeit- und ergotherapeutische Aktivitäten + Dienstleistungen rund um das Wohlbefinden direkt im Haus oder auf kurzem Weg

                        Altenpflegeheim im Haus der Generationen, Franckeplatz 1/Haus 20
                        60 Plätze in familiären Gemeinschaften mit jeweils zehn Bewohnern + gelebt wird die Idee der Begegnung von Jung und Alt

                        Hausgemeinschaften für Menschen mit Demenz, Beesener Str. 15
                        große Familie für 30 Bewohner in drei Wohngemeinschaften + komplett auf die Bedürfnisse gerontopsychiatrisch erkrankter Menschen ausgerichtet

                        Tagespflegen

                        Neben der ganzheitlichen aktivierenden Betreuung und medizinische Versorgung werden unsere Gäste dabei unterstützt, den Tag sinnvoll zu strukturieren, Alltagsabläufe zu stärken und soziale Kontakte zu erhalten. Das entlastet betreuende Angehörige. Die Tagespflegen bieten von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr insgesamt 25 Plätze an, 14 davon im Akazienhof und 11 im Riebeckpark.

                        Ambulante Pflege

                        Unser ambulanter Pflegedienst versorgt bis zu sechs Mal täglich einen Großteil unserer Mieter in den seniorengerechten Wohnungen. Dank kurzer Wege in Halles südlicher Innenstadt bleibt Zeit, um Bedürfnisse und Wünsche individuell zu erfüllen. Das Leistungsangebot umfasst die Grund- und Behandlungspflege sowie Hauswirtschafts- und Beratungsleistungen.

                        Spezialisierte Angebote

                        Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz
                        für elf Personen mit Therapie- und Freizeitangeboten in der Bugenhagenstraße 19/20

                        Begegnungsstätte im Riebeckpark, Bugenhagenstraße 19/20
                        Angebote für Senioren aus Halle und Umgebung mit Werkstattcharakter + Montag bis Freitag zwischen 8.00 und 16.00 Uhr

                        Beratungsangebot: „Der Grüne Weg“, Beesener Straße 15
                        kombinierbares Angebot sozialpädagogischer und medizinisch-fachlicher Beratung, ambulanter Tagesbetreuung bis hin zum geschützten Wohnen in Hausgemeinschaften

                        Seniorenwohnungen

                        Altengerechte Wohnungen, verschiedene Standorte in der südlichen Innenstadt
                        in 243 Wohnungen genießen die Mieter ein selbstbestimmtes Leben + umfangreiches Servicepaket nutzbar 

                        Kopfbild für Bereich 'Hilfe für Menschen mit Behinderung'

                        Hilfe für Menschen mit Behinderung

                        Bei uns wird Inklusion gelebt.

                        Selbstbestimmung fördern, Persönlichkeit entfalten

                        Am gesellschaftlichen Leben teilhaben. Individuell sein – und sein dürfen. Eigenverantwortung übernehmen und Verständnis für den Anderen zeigen. Eine unterstützende Gemeinschaft. Diese Werte haben für Menschen mit einer Behinderung besondere Bedeutung. Wir bieten Wohn- und Betreuungsangebote, die Selbstbestimmung fördern, Persönlichkeiten entfalten und dabei helfen, zu erkennen, was gut tut. Für Menschen mit geistiger Behinderung. Für Menschen mit seelischen Behinderungen.

                        Für Menschen mit geistiger Behinderung

                        Wohnheim Akazienhof
                        gemütliches wie lebendiges Zuhause, in dem Menschen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung dank professioneller Unterstützung lernen, ihren eigenen Lebensrhythmus zu finden. 90 Bewohnerinnen und Bewohner gestalten hier gemeinsam ihren Alltag in fünf familiären Wohngruppen.

                        Außenwohngruppen/Intensiv Betreutes Wohnen
                        Außenwohngruppen mit 16 und Intensiv Betreutes Wohnen mit fünf Plätzen, in denen die Mieter ihren Alltag selbstständig meistern + Angebote des Begleitendenden Dienstes in der Ergotherapie des Förderwohnheimes

                        Tagesförderung
                        für 31 Erwachsene mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung + von Montag bis Freitag zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr

                        Für Menschen mit seelischen Behinderungen

                        Wohnheim
                        Lebensbereich für 48 Erwachsene in der Röpziger Straße 18 + unbefristetes Wohnangebot, kombiniert mit einer Rundum-Betreuung

                        Tagesstätte
                        bietet in der Röpziger Straße 18 wochentags für 17 Besucher Hilfe bei der Strukturierung des Tages + von hauswirtschaftlichen Angebote über Bewegungstherapie bis hin zu handwerklicher oder künstlerisch-kreativer Beschäftigung

                        Intensiv Betreutes Wohnen
                        selbstständig und aktiv wie in den eigenen vier Wänden leben, dafür stehen insgesamt 23 Plätze zur Verfügung

                        Einmischen und mitgestalten. Ein Ehrenamt bei der Paul-Riebeck-Stiftung

                        Schön, dass Sie sich für ein Ehrenamt bei uns interessieren. Freiwilliges Engagement bietet die Chance, sich einzumischen. Mitzugestalten. Es bedeutet nicht nur, Anderen zu helfen, sondern auch, sich selbst weiterzuentwickeln und zu bereichern. Weitere Informationen finden Sie hier.

                        Bei Fragen steht Ihnen gern die Koordinatorin des Bereichs Ehrenamt zur Verfügung:

                        Kontakt:
                        Diana Krannich
                        Telefon: 0345 1510 947
                        E-Mail: krannichpaul-riebeck-stiftung.de

                        Hier können Sie sich bewerben oder nachfragen.

                        Schön, dass Sie sich für uns interessieren. Zögern Sie bitte nicht, mit uns ins Gespräch zu kommen, wenn Sie Fragen zur Stiftung als Arbeitgeber oder zu unseren Stellenangeboten haben.
                         
                        0345 1510-890
                        bewerbungpaul-riebeck-stiftung.de

                        Ihre Bewerbungsunterlagen können Sie uns sehr gern an folgende Adresse senden:

                        Paul-Riebeck-Stiftung zu Halle an der Saale
                        Bereich Personal
                        Kantstraße 1
                        06110 Halle (Saale)